SG Wiliberg-Hintermoos

Weiterhin hat uns die Corona-Krise fest im Griff und wird unsere Schiess-Saison bis Ende Jahr behindern.

Die gute Nachricht vorweg: Das Feldschiessen findet definitiv statt!

Schiessdaten in Staffelbach sind:

  • Freitag, 18.9. 17:30 - 20:00 Uhr
  • Freitag, 25.9. 17:30 - 20:00 Uhr
  • Samstag, 26.9. 08:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
  • Sonntag, 27.9. 09:00 - 11:30 Uhr

Wir hoffen auf einen Grossaufmarsch für den einzig verbliebenen Höhepunkt unsere Saison und laden alle Mitglieder, Schützenfreundinnen und Schützenfreunde herzlich nach Staffelbach ein!

 

Herbstversammlung vom Mittwoch, 9.9.

Die Versammlung findet wie geplant statt. Die Einladungen für den Mittwoch, 9.9. werden nächste Woche verschickt.

 

Dezentrales Bezirksverbandsschiessen, Endschiessen und OSV-Cup

Wo Licht ist, ist leider auch Schatten. Für den weiteren Verlauf der Saison sieht es leider düster aus:

Das Dezentrale Bezirksverbandsschiessen in Attelwil wurde kurzfristig abgesagt! Die geplanten Termine (28.8., 4./5.9.) fallen weg!

Am ersten Termin für das Endschiessen (11.9.) wird lediglich ein Training durchgeführt - mit der Möglichkeit, da Obligatorische und das Feldschiessen-Programm zu absolvieren.
Über die definitive Absage, bzw. Durchführung des Endschiessens wird die Herbstversammlung befinden.

Der OSV-Cup vom 7.11. wird abgesagt!

 

Die Massnahmen, die zur Bekämpfung der Corona-Krise ergriffen wurden, haben unseren Schützenkalender wild durcheinander gewirbelt.

Besonders betroffen sind dabei die Jungschütze-Kurse, die nicht im gewohnten, zeitlichen Rahmen durchgeführt werden könnten. Dies hat dazu geführt, dass nur wenige Kurse überhaupt durchgeführt werden. Auch die Organisation des Jungschützen-Wettschiessens wurde in Frage gestellt.

Dies hat die SG Wiliberg-Hintermoos auf den Plan gerufen. Wir haben uns kurzfristig bereit erklärt, den Jungschützinnen und Jungschützen des Bezirksschützenverbandes Zofingen ein Wettschiessen anzubieten. Dazu haben wir für den 27. August und den 4. September je einen Schiess-Halbtag angemeldet.

Wir wünschen allen Jungschützinnen und Jungschützen guet Schuss bei uns in Reitnau!

 

 

Der Jungschützenkurs wurde nach der Corona bedingten Pause mit dem 1. Schiesstraining am 10. Juni gestartet.

9 Jungschützen, 1 Jungschützin und eine Schützin U 15 werden ausgebildet.

Als Ziel wurde die Titelverteidigung Bezirksmeister mit dem JS Kurs für 2020 heraus gegeben.

 

Wieder-Aufnahme des Schiessbetriebs und reduzierte Jahresmeisterschaft

An seiner Sitzung vom 14. Mai hat der Vorstand die Wiederaufnahme des Schiessbetriebs beschlossen:

  • Der Trainingsbetrieb wird am 3. Juni aufgenommen
  • Der Jungschützenkurs soll durchgeführt werden und startet am 10. Juni
  • Die Jahresmeisterschaft 2020 wurde reduziert. Neu sind nur 3 Resultate nötig
  • Die Ligameisterschaft 2020 wird abgesagt
  • Bis auf Weiteres gilt das neue Jahresprogramm (siehe Link auf reduziertes Jahresprogramm).

 

Start unserer Schiess-Saison unter Auflagen

Die Teilnahme an Trainings und Jungschützenkurs ist nur unter Auflagen möglich.

Es gilt ein Schutzkonzept (siehe Link auf Covid-19 Schutzkonzept).

Bitte meldet Euch für das Training an, damit wir Euch in eine Ablösung rangieren können. Nur so können mühsame Wartezeiten vermieden werden.

Die Anmeldung erfolgt bis am Montagabend vor einem Training bei Hans Bärtschi: via Telefon 079 535 93 66 oder per Whatsapp

 

Eigentlich sollte an dieser Stelle "Willkommen zur Schützensaison 2020!" stehen und mit diesem Brief sollte das an der Generalversammlung vom 6. März verabschiedete Jahresprogramm verschickt werden.

Doch nach der GV wurden wir von den Ereignissen rund um die Corona-Pandämie überrollt und unser Jahresprogramm ist bereits vor dem ersten Training überholt.

Momentan ruhen alle Vereinstätigkeiten bis auf Weiteres völlig!

 Unser Schützenkalender wird vollkommen umgestaltet. Bereits bekannt ist:

 

  • 3. Wili-Bärger-Schiesse: Der Anlass ist abgesagt!

  • Jubiläums-Dorffest in Reitnau: Der Anlass ist abgesagt!

  • Das Feldschiessen wird in der geplanten Form nicht durchgeführt!
    Es ist
    vorschlagen, das Feldschiessen im Rahmen von Vereinsübungen im Herbst nachholen zu können. Hier ist aber noch Einiges unklar.

 

Die Obligatorische Schiesspflicht ist für 2020 sistiert!

 Wer will – und wenn es dazu Gelegenheit gibt – kann das Obligatorische absolvieren, es ist jedoch dieses Jahr auch für Schiesspflichtige freiwillig.

 

Sobald die Situation erlaubt, wird der Vorstand über das reduzierte Jahresprogramm und die Wiederaufnahme unserer Vereinstätigkeiten informieren.

Bis dahin: Bleibt bitte zu Hause und bleibt gesund!

 

Mit einer gut besuchten Generalversammlung konnten wir am 6.3.2020 unser Vereinsjahr im Gasthuus Moosersagi in Hintermoos eröffnen.

Hans Bärtschi hat einen interessanten Artikel zu unserer Versammlung verfasst, der am 20.3.2020 im Landanzeiger erschien.

Siehe den Link auf diesen Artikel bzw. in der Onlineversion.

 

Den traditionellen Saisonabschluss der Schützen Wiliberg-Hintermoos bildete wiederum der gemütliche Schützenaben. Am 23.11. trafen sich Mitglieder mit Partnerin oder Partner im Gasthuus Moosersagi in Hintermoos.

Wie immer verwöhnte uns die Moosersagi-Küche mit einem feinen Nachtessen.

Neben dem Absenden der verschiedenen Anlässe der Schützen-Saison unterhielt uns "Ratfi" mit einer spannenden Standup-Comedy.

Ein spannender Artikel zu diesem Anlass erschien am 19.12.2019 im Landanzeiger.

Siehe den Link auf diesen Artikel bzw. in der Onlineversion.

 

Die Jungschützen-Saison ist 2019 ist bereits wieder abgeschlossen und hat mir dem Absenden einen würdigen Abschluss gefunden.

Wir dürfen mit grossem Stolz auf einen ausgesprochen erfolgreichen Kurs zurückblicken und gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ganz herzlich.

Weiter Informationen unter folgenden Links:

 

 

Kompetente Betreuung - ein ErfolgsfaktorAm kantonalen Jungschützen-Gruppenfinal vom 24. August in Wohlenschwil wuchsen unsere Jungschützen über sich hinaus.

Nachdem sie auf eigenem Stand souverän die Gruppenrangliste angeführt und zum ersten Mal seit 2007 die Wanderpreis-Fahne wieder auf den Wiliberg geholt hatten, glänzten sie in Wohlenschwil mit einem sensationellen fünften Rang.

Herzliche Gratulation den erfolgreichen Jungschützen!

Photos dieses Anlasses finden sicher hier.

Photos: Mark Stamm, AGSV

 

Im Bereich 'Photos' haben wir eine Reihe neuer Photos bereitgestellt:

Viel Spass!